Gebrannte Chili-Mandeln und die große Bloggerwichtelaktion 2015

Ja ist denn schon Weihnachten? Eigentlich gibt es ja immer erst am Heiligen Abend die Geschenke. Doch auch dieses Jahr haben sich wieder einige Foodblogger zusammen gefunden und sich gegenseitig mit einem Wichtelpaket aus selbstgemachten Leckereien beglückt. Ach Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie viel Freude diese Wichtelaktion macht. Wenn man sieht mit wieviel Liebe zum Detail, die Sachen zubereitet und verpackt sind, dann geht einem einfach das Herz auf. Ein großes Dankeschön geht dabei aber auch an Sarah vom Knusperstübchen. Denn Sie hat die tolle Aktion wieder organisiert und den schönen Banner entworfen.

Bloggerwichteln 2015

Dieses Jahr musste das Vorbereiten natürlich auch etwas besser organisiert werden. Sobald der kleine Mann eingeschlafen war, habe ich mich in die Küche geschlichen und los gelegt. Und ich war oft am zittern und beten, dass er nicht gerade dann wach wird, wenn das Karamell flüssig wird oder das Glühweingelee in die ausgespühlten Gläser umgefüllt werden muss. Aber alles hat super funktioniert und es sind ein paar Kleinigkeiten entstanden, die Ihr auch ganz einfach und schnell nachmachen könnt.

Adventwichteln02

Diesmal ging mein Wichtelpaket an Carina von den „Foodistas„. Hinter dem Blog verbergen sich 2 talentierte und kreative Geschwisterpärchen, deren Leidenschaft gutes Essen, Kochen und Genuss ist. Schaut mal auf ihrer Seite vorbei und Ihr werdet sehen, mit wieviel Liebe zum Detail sie leckere Rezepte und grandiose Bildern zaubern.

Natürlich durfte in meinem Paket ein Glas Glühweingelee nicht fehlen. Denn es passt geschmacklich hervorragend zu Weihnachten und in die Winterzeit.

gebrannte Mandel01

Genauso wie ein Tütchen gebrannte Mandeln. Denn hat man bei schlechtem Wetter mal keine Lust über den Weihnachtsmarkt zu schlendern, knabbert man die Mandeln einfach gemütlich auf der Couch. Das hat der Mann des Hauses auch gleich ausgenutz und ich konnte gar nicht so schnell reagieren, wie die Mandeln weggeknuspert waren. Ich hörte nur ein: „Hmmmm lecker…“ und dachte mir nichts weiter dabei. Doch dann musste ich mal schauen, was er jetzt genau meinte und sah die fast leere Schale in seiner Hand. Ich meinte dann leicht verzweifelt: „Die sollten eigentlich in das Wichtelpaket für die Foodistas.“ Doch bevor er noch ein schlechtes Gewissen bekommt, habe ich am nächsten Tag neue gemacht und somit konnten wie geplant auch die Mandeln verpackt werden.

gebrannte Mandel02

Das Karamell der Mandeln habe ich diesmal mit Kardamom, Lebkuchengewürz und Chili verfeinert. Ich liebe ja süße, scharfe Sachen. Doch nachdem ich darauf hingewiesen wurde, dass die ganz schön scharf sind, habe ich das Chili in der 2. Zubereitung etwas reduziert. Schließlich mag es nicht jeder so scharf. 😉

So nun aber zum Rezept der Mandeln:

Ihr benötigt für 300 g Mandeln:

190 g Zucker
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Kardamom
1 TL Chiliflocken
300 g ungeschälte Mandelkerne

DSCF0017

Und so wird´s gemacht:

Das Wasser zusammmen mit dem Zucker und den Gewürzen in eine große Pfanne geben und bei mittlerer bis starker Hitze aufkochen lassen. Jetzt die Mandeln dazugeben und alles so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das Rühren mit einem Holzlöffel dabei aber nicht vergessen ;-). Nun sollten die Mandeln mit einer trockenen weißen Schicht überzogen sein. Dann einfach so lange weiter rühren, bis der Karamell wieder flüssig wird und die Mandeln gleichmäßig von Karamell überzogen sind.

DSCF0028

Die Mandeln auf ein Backpapier geben und versuchen mit 2 Gabeln die Mandeln zu trennen, dass sie nicht so aneinander kleben. Das gelingt mir ehrlich gesagt auch nicht immer so perfekt. Denn das Karamell wird verdammt schnell hart. Lecker sind sie deshalb trotzdem 😉

Bevor ihr die Mandeln z.B. in eine Blechdose (mit Backpapier ausgelegt) gebt, sollten sie wirklich komplett abgekühlt sein. Wenn Ihr sie in Tüten weiterverschenken wollt, dann erst kurz vorher in die Tüten geben. Ich hoffe dass meine Mandeln noch knusprig waren, als sie angekommen sind.

Weihnachtsgugl01

So jetzt haben wir also das Glühweingelee für´s Frühstück und die Mandeln zum Knabbern auf der Couch. Fehlt eigentlich noch etwas zum Adventskaffee oder? Na wenn da nicht meine Weihnachtsgugl´s mit Marzipan, Pistazien und Früchten passen, dann weiß ich auch nicht weiter. Das Rezept dafür findet Ihr HIER. Ich hoffe sehr, dass der kleine Gugl heil angekommen ist. Es ist immer so schwierig die Sachen zu verpacken. Und ich möchte nicht wissen, wie die Postboten teilsweise mit den Paketen umgehen.

Weihnachtsgugl03

Hoffentlich konnte ich mit meinem kleinen bescheidenen Wichtelpaket, den Geschmack von Carina treffen.

Natürlich durfte auch ich mich über ein Paket freuen. Und ganz besonders habe ich mich gefreut, dass das Los auf Mia vom Kochkarussel fiel. Denn ich verfolge Ihren Blog schon lange und liiiiiebe Ihre Rezepte. Ich bin immer wieder erstaunt, was für leckere Sachen sie aus wenigen und einfachen Zutaten zaubert. Einfach göttlich. Und wenn ich nicht mehr stille, werde ich definitiv wieder das ein oder andere Rezept nachkochen, da ich dann auch wieder ordentlich Zwiebeln und Knoblauch verwenden darf. 😉

Adventwichteln01

Und Mia hat genau meinen Geschmack getroffen. Oberleckere Ernussbutter-Cookies, bei denen ich mich kaum zurückhalten konnte, gebrannte Wallnüsse mit Zimt und ein leckeres Schoko-Knusper-Müsli mit Kokos, was mir den Start in den Tag nach einer kurzen Nacht sehr erleichtert hat. Vielen lieben Dank meine Liebe, für diese Leckereien. Die Rezepte dafür findet Ihr natürlich bei Mia auf dem Blog. Also reinschauen, nachmachen und genießen.

DSCF0027

Wollt Ihr auch einem lieben Menschen eine kleine Freude machen? Na dann schaut auch bei den anderen Foodbloggern vorbei.

Maren – www.maluskoestlichkeiten.wordpress.com
Indra  – www.photolixieous.com
Sarah – http://knusperstuebchen.net/
Marc – www.baketotheroots.de
Tanja – http://foodistas.de/
Andrea – http://zimtkeksundapfeltarte.blogspot.de
Stephie – http://www.meinekuechenschlacht.de/
Oli – http://puhlskitchen.com
Anita – http://himmelsglitzerdings.blogspot.de
Anne – http://chevre-culinaire.blogspot.de
Sandra – www.haseimglueck.de
Sia – http://siasoulfood.blogspot.de/
Mia – www.kochkarussell.com
Natascha- www.das-Küchengeflüster.de
Patrick- www.ichmachsmireinfach.de

Es sind sagenhaft leckere Sachen dabei. Und der Postbote, der Friseur, die Kollegen und natürlich auch die Freunde und Familie freuen sich bestimmt über ein paar kleine Geschenke aus der Küche.

Ich wünsche Euch jetzt von Herzen einen schönen 4. Advent. Genießt Ihn in vollen Zügen. Denn bald schon ist die schöne Weihnachtszeit wieder vorbei.

Eure Katrin

9 comments

  1. Katha sagt:

    Wow – da hast du aber zu später Stunde noch viele tolle Leckereien gezaubert! Ich könnte so ziemlich alles davon naschen 🙂
    Jetzt wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße,
    Katha

  2. Anita sagt:

    Hmmm, dein Päckchen sieht sehr lecker aus. Es war eine schöne Wichtelaktion.

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Anita

    • Katrin sagt:

      Liebe Anita,
      da gebe ich Dir Recht, das war eine großartige Wichtelaktion. Sooo viele tolle Geschenke sind zusammen gekommen.
      Bei Deinen Leckereien ist mir das Wasser im Munde zusammen gelaufen.
      Liebe Grüeß Katrin

  3. Mia sagt:

    Oh meine liebe Katrin,
    was hast du da für feine Sachen gezaubert! Und wie lustig, dass wir uns beide für gebrannte Nüsse entschieden haben hihi Dann ist dir beim Knuspern sicherlich aufgefallen, dass mein Rezept nur bis zum ersten Kristallisieren ging. Die Idee, danach noch weiter zu rühren, bis der Zucker wieder flüssig wird finde ich ganz grandios. Wird ausprobiert! :)))
    Und ich freu mich sooo, dass dir meine Leckereien geschmeckt haben meine Liebe. Es war mir ein Fest dich zu bewichteln (sagt man das so?haha)
    Dir einen zauberhaften vierten Advent und Herzensgrüße aus dem Norden, Mia

    • Katrin sagt:

      Liebe Mia,
      ja bei den gebrannten Nüssen haben wir wohl die gleiche Idee gehabt. Hi Hi. Das mit dem weiteren Karamellisieren musst Du mal ausprobieren. Gibt den Nüssen auch einen schönen Glanz.
      Es war mir ein ganz besonderes Vergnügen Deine Leckeren zu vernaschen.
      Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent und ein besinnliches Weihnachtsfest.
      Ganz liebe Grüße Katrin

  4. Carina sagt:

    Liebe Katrin,
    da kann ich nur WOW sagen! Mit gleich drei Köstlichkeiten hast du uns beschenkt, vielen vielen lieben Dank dafür. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als ich dein wunderbar verpacktes Wichtelgeschenk öffnen durfte. Und ich muss gestehen, den Gugl habe ich sofort nachdem er im Kasten war vernascht – er hat voll meinen Geschmack getroffen. Die Glühweinmarmelade und die Mandeln werde ich jedoch mit meinen Foodistas Schwestern am Wochenende teilen. Ich kann ja nicht alles alleine auffuttern.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünscht dir,
    Carina

    • Katrin sagt:

      Liebe Carina,
      ach da bin ich aber froh, dass Dir mein Päckchen gefallen hat. Man weiß ja nie ob man auch den Geschmack des Anderen trifft. Ich hoffe dass die Mandeln und das Glühweingelee auch Euren Geschmack treffen und wünsche Euch ein besinnliches Weihnachtsfest.
      Ganz liebe Grüße Katrin

  5. Liebste Katrin,
    Deine Leckereien klingen mal wieder köstlich! Dein Päckchen vom letzten Jahr ist immer noch unvergessen bei mir ❤️. Allein die leckere Suppe wird hier regelmäßig nachgekocht.
    Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie schwierig es ist mit einem kleinen Baby ein wichtelpäckchen auf Termin herzustellen. Aber du hast es geschafft!
    Ganz liebe Grüße
    Maren

    • Katrin sagt:

      Liebste Maren,
      oh wenn Du wüsstest, wie gerne ich das Päckchen letztes Jahr für Dich gepackt habe. Es war mir eine ganz besondere Freude.
      Dieses Jahr war es wirklich etwas anders. Aber das liegt nicht nur an meinem kleinen Schatz, sondern auch daran, dass wir im Urlaub waren und ich alles an einem Tag fertig machen musste, da ich auch alles frisch gemacht versenden wollte. Ja ja, da habe ich´s mir mal wieder selbst schwer gemacht.
      Aber Dein Wichtelpäckchen war auch ganz besonders toll dieses Jahr.
      Ganz liebe Grüße Katrin

Schreibe einen Kommentar zu Carina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.