Mein Jahresrückblick 2014

Die letzten Tage war es etwas ruhig hier in der Geschmacks-Sinn Küche. Das lag einfach daran, dass ich die Weihnachtsfeiertage mit meiner Familie verbracht habe. Da wir ja leider nicht ganz so nah beieinander wohnen, sehen wir uns auch nicht so oft und deshalb wird jede Minute genossen. Außerdem habe ich an den Feiertagen auch nicht gekocht, sondern mich einfach bedienen lassen. 🙂 War auch mal schön. 😉

Ja und wie schnell ist denn bitteschön dieses Jahr vergangen? Gefühlt ist das letzte Silvester doch noch gar nicht so lange her! Was für ein Jahr! Es war ein auf und ab bei mir. Mein erstes komplettes Jahr als Foodbloggerin! Und es war großartig! Denn es sind  101 Beiträge online gegangen und 580 Kommentare wurden hinterlassen. Ich bin echt überwältigt von eurer Resonanz. Oft habt ihr mich durch eure herzlichen Kommentare fast zu Tränen gerührt. Und es sind natürlich auch so viele neue Bloggerkolleginnen dazu gekommen, die mir wie eine Freundin, richtig ans Herz gewachsen sind.

Beruflich war es bei mir 2014 auch sehr turbulent. Denn ich habe endlich meinen Traumjob und dann noch die besten Kollegen der Welt dazu! Was will man mehr? Hin und wieder muss der Blog aus zeitlichen Gründen auch mal hinten angestellt werden aber das geht glaube jedem Blogger so, der das nicht hauptberuflich macht. 😉

Und bevor wir heute Abend alle die Korken knallen lassen und hoffentlich wohlbehalten in das neue Jahr starten, habe ich Euch einen kleinen Jahresrückblick mit einigen Rezepten aus 2014 zusammengestellt. Per Klick auf das jeweilige Foto, gelangt Ihr direkt zum Rezept:

Brote:

xyz

Gefülltes Ciabatta

xyz

Mediterrane Brotrolle

xyz

Zucchini-Schafskäse-Pinwheel

xyz

Stromboli mit grünem Spargel

xyz

Käse-Schinken-Faltenbrot

xyz

Zucchinibrot

Kuchen / Torten / Desserts:

xyz

Heidelbeer-Mascarpone-Torte

xyz

Rhabarberkuchen

xyz

Fruchtpizza

xyz

Erdbeer-Ricotta-Torte

xyz

Pflaumenkuchen

xyz

Blaubeer-Quark-Torte

Hauptgerichte mit Fleisch:

xyz

Eisbeinsülze

xyz

Hähnchenspieß mit Kokos-Kartoffel-Püree

xyz

Mit Zwiebelschaum überbackene Medaillons auf Karottenstreifen

xyz

Chorizo-Hähnchen-Pfanne

xyz

Zwiebelsteaks mit Minztomaten

xyz

Speck-Medaillons

xyz

Moussaka

xyz

Gefüllter Hokkaido-Kürbis

Pizza / Pasta:

xyz

Pizza mit Paprika, Schafskäse und Oliven

xyz

Flammkuchen mit Lachs und Zucchini

xyz

Kalte Fladenbrotpizza

xyz

Tagliatelle in Marsalasauce

xyz

Scharfer Risotto mit Chorizo

xyz

Putenbrust-Avocado-Pizza

xyz

Basilikumrisotto

xyz

Tagliatelle mit Pfifferlingen

xyz

Paprika-Ziegenkäse-Pizza

xyz

Kürbisrisotto

xyz

Süßkartoffel-Zucchini-Lasagne

Suppen / Vorspeisen / Salate / Snacks:

xyz

Sächsische Kartoffelsuppe

xyz

Avocadosalat mit Garnelen

xyz

Teriyaki Tatar mit Glasnudelsalat

xyz

Gemüse-Taboulé mit Ingwer-Erdnuss-Dressing

xyz

Walnuss-Speck Cake Pops

xyz

Sommersalat mit Hähnchen

xyz

Schinken-Pumpernickel- im Glas

xyz

Hähnchen-Carpaccio mit Salsa Verde

Vegetarische Hauptgerichte:

xyz

Linsenbratlinge

xyz

Mexikanische Polenta-Taler

xyz

Zucchini-Bulgur-Involtini

xyz

Warmer Zucchini-Minz-Kuchen

xyz

Feigentarte

xyz

Fischcurry

xyz

Wirsing-Quinoa-Rouladen

Weihnachtsbäckerei / Geschenke aus der Küche

xyz

Orangen-Mango-Chutney

xyz

Bratapfellikör

xyz

Gebrüder-Rudolph-Konfitüren

xyz

Chili-Schoko-Engelsaugen‏

xyz

Pistazien-Cranberry-Weihnachtskringel

Menüs

xyz

Menu d’Amour

xyz

Fruchtiges Sommermenü

xyz

Mein Weihnachtsmenü

Nun wünsche ich Euch einen schönen Silvesterabend und einen tollen Start in das neue Jahr, welches hoffentlich voller Gesundheit und positiver Erlebnisse sein wird. Ich persönliche freue mich sehr auf das nächste Jahr und bin gespannt, was es für mich bereit hält.

In diesem Sinne laßt es heute richtig Krachen

Eure Katrin

7 comments

  1. Schokohimmel sagt:

    Liebe Katrin, das ist doch mal ein toller Jahresrückblick! Das verspricht schon viel für 2015… ich freue mich auf deine neuen Rezepte! Und vor allem wünsche ich dir ein glückliches, gesundes Neues Jahr!

    • Katrin sagt:

      Danke Dir 🙂
      Ich wünsche Dir auch alles erdenklich Gute für das neue Jahr. Und auch ich bin schon gespannt, was für leckere Sachen Du für uns in diesem Jahr kreieren wirst 🙂
      Liebe Grüße Katrin

  2. Liebste Katrin,
    da haben wir beide ja gemeinsam unser erstes komplettes Blogjahr hinter uns gebracht. Schön war’s! Besonders wenn man so nette Bekanntschaften macht wie mit dir.
    Ich kann es nur wiederholen: Deine Rezepte sind allesamt fabelhaft und du triffst immer wieder meinen Geschmack. Davon konnte ich mich ja auch bei deinem tollen Wichtelpaket überzeugen. Die Süßkartoffelsuppe mit Ingwer steht bei mir an erster Stelle. Und vor einigen Tagen haben mein Sohn und ich ein afrikanisches Gericht gekocht zu dem wir das köstliche Mangochutney verspeist haben. Lecker!
    Jetzt wünsche ich dir einen guten Rutsch heute Abend und ein erfolgreiches und glückliches 2015!
    Liebste Grüße Maren

    • Katrin sagt:

      Liebste Maren,
      mir geht es bei Deinen leckeren Rezepten genau so. Da will man einfach sofort von kosten, da alles so lecker aussieht und genau meinen Geschmack trifft.
      Das mein Chutney zu einem afrikanischen Gericht gegessen wurde ist ja der Knaller. Was gab es denn? An die afrikanische Küche habe ich mich ja noch nicht getraut. Aber ist sicherlich auch mal einen Versuch wert.
      Auf diesem Wege auch noch mal einen guten Rutsch und vor allem ein gesundes 2015.
      Liebste Grüße Katrin

      • Es war ein Hackfleischgericht, das exotisch gewürzt wurde und dann mit Ei übergossen überbacken wurde. Dazu gab es Reis mit Kurkuma und Rosinen. Zusätzlich zum Chutney gehörten noch in Scheiben geschnittene Bananen dazu. Hört sich vielleicht etwas ungewöhnlich an, war aber der absolute Genuss und total stimmig.
        Lieben Gruß 🙂

  3. Manuela Büttner sagt:

    Meine Liebe, all Deine tollen Rezepte nochmal vor Augen zu haben, toller Jahresabschluß, ich wünsche Dir (u. Flo :)) einen guten Rutsch in 2015, bleibt gesund, im neuen Jahr bitte ich um einen Kaffeetermin, Drücker die Bütti

    • Katrin sagt:

      Ach Du Süße! Ich wünsche Euch auch einen guten Rutsch! Und das mit dem Kaffeetermin machen wir auf jeden Fall!
      Drücker zurück 😉
      Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.